Auswirkungen des Shutdowns

Auswirkungen des Shutdowns auf den Unterrichtsbetrieb über den Jahreswechsel 

Sehr geehrte Eltern,

gemäß den Bund-Länder-Verabredungen vom Sonntag, 13.12.2020 wird der Präsenzunterricht an den Schulen des LSA ab Mittwoch, 16.12.2020 sehr stark eingeschränkt

Welche Regeln gelten in den Schuljahrgängen über den Jahreswechsel? 

  • Die Teilnahmepflicht am Präsenzunterricht wird für SuS unserer 5. und 6. Klassen ab 16.12.2020 aufgehoben. Der Präsenzunterricht findet eingeschränkt und nach Bedarf statt. Die teilnehmenden SuS erledigen die von den Fachlehrerkräften für den Distanzunterricht erteilten Aufgaben in den Räumlichkeiten des Gymnasiums und unter Aufsicht unserer Lehrkräfte.
    Die Organisation des freiwilligen Präsenzunterrichtes wird in der Vertretungsplan-App eingestellt. Eine vorsorgliche Bedarfserfassung wurde von der Schulleitung und den Klassenleitungen veranlasst 

(Elternbrief und Online-Mitteilung auf unserer Homepage). Hinweis: Wir empfehlen den Eltern dringend, wo immer es möglich ist, ihre Kinder im aufgabengestützten Distanzunterricht zu Hause lernen zu lassen.
 

  • Die Schuljahrgänge 7 bis 12 wechseln vollständig in den aufgabengestützten Distanzunterricht
    Für die Aufgabenerteilung nutzen unsere Lehrkräfte vorzugsweise die Online-Plattform Schulmoodle und/oder analoge Formate.  
     
  • Abschlussrelevante unaufschiebbare Nachschreibeklausuren einzelner Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe finden am Freitag, 18.12.2020 statt (s. Vertretungsplan-App).
     
  • Da unsere Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe ab Dienstag, 15.12.2020 leider in Quarantäne geschickt werden mussten, finden die für diese Woche geplanten Klausuren in der ersten Unterrichtswoche nach den Weihnachtsferien statt (Termine s. Vertretungsplan-App).
     
  • Die um zwei unterrichtsfreie Tage verlängerten Weihnachtsferien enden am 08.01.2021.
  • Eine Voraussage, in welchem Modus der Schulbetrieb für alle Schuljahrgänge ab 11. Januar 2021 fortgeführt wird, ist momentan noch nicht möglich. Bitte verfolgen Sie mit Ihrem Kind aufmerksam die Mitteilungen am 07.01. und 08.01.2021 auf unserer Schulhomepage

 

Sehr geehrte Eltern, 

ein hartes und erfahrungsreiches Jahr geht zu Ende, ein Jahr mit schweren Einschnitten in das gewohnte schulische und berufliche Leben, verbunden mit Belastungen für die Familien. Besonders in den letzten beiden Schulwochen haben wir am GSH die „Wucht der zweiten Welle“ mit mehreren Infektionsfällen und fast täglichen Quarantänemaßnahmen voll zu spüren bekommen. Vielen Dank für Ihre verständnisvolle und verantwortungsbewusste Unterstützung des schulischen Krisenmanagements in anstrengenden Corona-Zeiten. Ich wünsche Ihnen besinnliche Weihnachtstage im Familienkreis und einen entspannten Jahreswechsel in ein gesundes, glücklicheres Jahr 2021.  

Im Namen des Kollegiums

Ute Kober

                                               

Design FuTec GmbH 2010