Information der Schulleiterin

Sehr geehrte Eltern, Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler! 

Die Allgemeinverfügung der Schulschließungen verfolgt das Ziel, Infektionsketten einzudämmen, indem keine Schülerinnen und Schüler das Haus betreten. Größere Versammlungen sollten möglichst vermieden werden. Organisatorische und inhaltliche Aufgaben, die durch das Lehr- und Schulleitungspersonal erbracht werden müssen, können bis auf Weiteres auch in den Schulgebäuden erbracht werden. Die Dienstpflicht für Lehrkräfte sowie Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht. 

Über den Umfang und die Organisation von Betreuungsangeboten in Notsituationen wird in der Landesregierung derzeit beraten. 

Ich weise nochmals auf die Information der Eltern- und Schülerschaft im Elternbrief auf unserer Schulhomepage bzgl. häuslich zu erledigender Arbeitsaufträge an die Klassen der Schuljahrgänge 5 – 10 hin. Die Schülerinnen und Schüler in den Kursen der Jahrgangsstufen 11 und 12 werden von den Lehrkräften über Informationsketten individuell informiert. 

 

Bleiben Sie, bleibt ihr bitte schön gesund und achtsam!

Mit freundlichen Grüßen

Ute Kober

Schulleiterin

Design FuTec GmbH 2010