Informationsschreiben an alle Erziehungsberechtigten

Sanierung des Gymnasiums Südstadt in den Schuljahren 2019/2020 und 2020/2021 

hier: Beschulung am Ausweichstandort 

 

Liebe Eltern,

ab dem kommenden Schuljahr wird unser Gymnasium Südstadt einer umfassenden energetischen, brandschutztechnischen und schulbaulichen Sanierung unterzogen. Die Baumaßnahmen im Schulgebäude, in der Schulsporthalle und auf den Außenanlagen umfassen zwei Schuljahre. In dieser Zeit wird der Unterricht aller Schuljahrgänge 5 – 12 ausgelagert.

Der Ausweichstandort für Klassen der Schuljahrgänge 5 bis 10 ist das Gebäude der  Grundschule Südstadt in der Rigaer Straße 1a. Dort stehen unserem  Gymnasium 22 Unterrichtsräume, davon drei naturwissenschaftliche Fachkabinette und zwei Computerräume, zur Verfügung. Die Schulleitung und das Schulbüro ziehen ebenfalls in dieses Objekt um. 

Der Unterricht der Jahrgangsstufen 11/12 wird in Schulcontainern durchgeführt, die auf dem Schulgrundstück Rigaer Straße errichtet werden. Dieser Komplex umfasst 11 Unterrichtsräume und einen Sanitärbereich. Für die naturwissenschaftlichen Fachkurse Physik und Chemie der Jahrgangsstufen 11/ 12 werden wir in unmittelbarer Nähe ein ausgestattetes Fachkabinett im Gebäude der 2. Integrierten Gesamtschule in der Ingolstädter Straße 33 zur Verfügung gestellt bekommen. 

Der Sportunterricht findet im Schuljahr 2019/2020 weiterhin in der Schulsporthalle unseres Gymnasiums am Standort Kattowitzer Straße 40a statt, es werden Doppelstunden geplant. Im Schuljahr 2020/2021 nutzen wir dann die Drei-Felder-Sporthalle der 2. IGS, deren Sanierung bis dahin abgeschlossen sein soll. Der Unterrichtsweg zwischen dem Schulstandort Rigaer Straße und der Sporthalle Kattowitzer Straße beträgt fußläufig 10 Minuten und wird in den Schuljahrgängen 5 und 6 aufsichtspflichtig von Lehrkräften begleitet. Die Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 7 – 12 legen den Weg unbeaufsichtigt zurück, eine entsprechende Sicherheitsbelehrung findet in allen Klassen am ersten Schultag des neuen Schuljahres statt. Falls der Sportunterricht in den ersten oder letzten Stunden des jeweiligen Schultages stattfindet, begeben sich alle Schülerinnen und Schüler auf direktem Weg von zu Hause zur Schulsporthalle bzw. von der Schulsporthalle Kattowitzer Straße nach Hause zurück. 

Die Schülerspeisung findet im ehemaligen Jugendklub „Völkchen“, Südpromenade statt (2 min Fußweg). Auch am Ausweichstandort versorgt unsere Anbieterfirma „Bürgerhaus Lützschena“  Schüler und Lehrer mit dem Mittagessen in der 2. großen Pause (13:05 – 13:45 Uhr).

Die Möglichkeit der Anmietung von Schließfächern der Firma MIETRA ist im Schulgebäude der Grundschule gegeben.

Abschließend noch wichtige Informationen zur Handhabung der Lernmittelversorgung und der Schülerzeitkarten:

Lernmittelversorgung

Aufgrund der sehr umfangreichen Umzugslogistik werden die Leihexemplare für den künftigen Schuljahrgang (2019/2020) an alle Schülerinnen und Schüler bereits am Ende dieses Schuljahres ausgegeben. 

In Vorbereitung dessen geben die Klassenleiter/innen die Bestelllisten für ausleihbare und anzuschaffende Schulbücher (Schulbuchzettel) für das Schuljahr 2019/2020 bis Freitag, 17.05.2019 aus. Bitte füllen Sie Ihre Bestellliste aus und geben Sie diese unterschrieben Ihrem Kind mit. 

Unter Vorlage der Bestelllisten kassieren wir die zu entrichtenden Leistungsgebühren in bar gegen Quittung in der Zeit vom 04.06. bis 06.06.2019. Den genauen Termin der Kassierung teilen Ihnen die Klassenleiter/innen Ihrer Kinder rechtzeitig mit.  
Die Rückgabe der im Schuljahr 2018/2019 entliehenen Schulbücher und die Ausgabe der Leihexemplare für das Schuljahr 2019/2020 werden klassenweise in der Zeit vom 20.06.2019 bis 28.06.2019 abgewickelt. Die genauen Termine teilen wir Ihnen rechtzeitig mit. 

Schülerzeitkarten

Auch am Ausweichstandort gilt für bisher anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 bis 10 die kostenlose Schülerzeitkarte bzw. für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 die Bezuschussung uneingeschränkt weiter. Sollte sich für Ihr Kind infolge der größeren Entfernung  des Ausweichstandortes Rigaer Straße 1a vom Wohnort (mehr als 3 km) eine Anspruchsberechtigung neu ergeben, leiten Sie uns bitte Ihren Neuantrag auf eine kostenlose Schülerzeitkarte bis Freitag, 17.05.2019 zu. Die Antragsformulare sind im Schulbüro unseres Gymnasiums ab sofort erhältlich.

Sollten Sie zu Inhalten dieses Informationsschreibens Nachfragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Schulleitung oder die Schulsekretärinnen.

Mit freundlichen Grüßen 

Ute Kober

Schulleiterin

 

Druckversion

Design FuTec GmbH 2010