Kunst für den Frieden mit Bildern und Musik (aktualisiert am 19.04.2022)

Liebe Schüler:innen, sehr geehrte Eltern,

Ihre/eure Teilnahme und Unterstützung der spontanen Schulspendenaktion für die leidende ukrainische Bevölkerung hat alle Erwartungen übertroffen. 60m³ Pakete mit dringend gebrauchten Hilfsgütern füllten den Bio-Raum E.16 unseres Gymnasiums in kürzester Zeit. Vielen lieben Dank allen Spender:innen und Helfer:innen!

Ein rasches Ende des unfassbar furchtbaren Krieges in der Ukraine ist leider nicht in Sicht. Deshalb sollten sich jetzt alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft klar gegen den Krieg als Lösungsmöglichkeit von Konflikten positionieren. 

Lasst uns deutliche Zeichen für den Frieden in die Welt schicken!

Es gibt zwei Projektinitiativen, wie wir das ab 14. März Haltung ins Schulleben rufen wollen. 

Viel zu oft setzten Menschen in der Geschichte nur auf Kriege als Mittel zur Durchsetzung ihrer (Macht!)interessen. Daher gibt es auch unendlich viele Friedenslieder. Diese wollen wir in einem Pausenprojekt in offene Ohren und Herzen unserer Schüler und Lehrkräfte sowie der Südstadt-Anwohner tragen.

Werdet „DJ für einen Tag“. Während der 1. Hofpause könnt ihr täglich ein Friedenslied eurer Wahl auf dem Südhof erklingen lassen und damit lautstark euer Statement gegen Krieg und Gewalt setzen. Eine gute Recherche zu eurem gewählten Titel soll allen anderen helfen zu verstehen, vor welchem Hintergrund dieses Lied entstanden ist. Anderswo läuten die Glocken und mahnen die Menschenketten – wir beziehen Stellung mit Musik! 

Wie alles organisiert wird, erfahrt ihr über eure Klassenleitungen. Ihr könnt euch jederzeit auch am Aushang neben dem Vertretungsplan und in der 1. Etage informieren.

Die zweite Projektidee soll eine optische Botschaft des Friedenswillens und der Solidarität senden. Der Flyer verrät euch, was zu tun ist! 

Gemeinsam für den Frieden für alle Menschen! Macht mit!

Im Namen des Projektbegleitteams

Ines Raabe

Kunst für den Frieden (Bilder)

Vorlage Playlist for Peace (Musik)

Hier findet ihr eine PDF mit: Beschreibungen aller bis Ostern vorgestellten Lieder

Und hier ist der Link zu allen Liedern: https://www.youtube.com/playlist?list=PLwKIzoLaXiThLa57wOR8Be5nBAuooRkXJ

Design FuTec GmbH 2010