Nichtrauchen zahlt sich aus – Erfolg für die Klasse 7c!


Einen weiteren Erfolg (aus unserer Klasse kommen nämlich immer wieder Preisträger und Gewinner!) konnten wir, die Klasse 7c, im Juni 2019 feiern: 

Wir haben zwischen November 2018 und Mai 2019 am Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ erfolgreich teilgenommen und viel über das Thema Nichtrauchen gelernt. Anfang Juni bekamen wir die erfreuliche Nachricht, einen Preis für unser Engagement und unsere Mühen gewonnen zu haben.

 

Am 14.06. machten sich 4 Schüler aus unserer Klasse – Emily, Johanna, Rosa und Veit – mit Herrn Langer zur Preisverleihung nach Magdeburg auf. Die Zugfahrt füllten wir mit Gummibärchen, Kartenspielen und interessanten und lustigen Gesprächen. Als wir dann ankamen, schauten wir uns unsere Landeshauptstadt an. Nach einem kurzen Spaziergang kamen wir zum Veranstaltungsort, der Jugendkunstschule Thiem­ 20, begaben uns mit anderen Klassen aus Sachsen-Anhalt in den Veranstaltungssaal und warteten gespannt auf die Auswertung. Nach einer kurzen Kultureinlage, weiteren Informationen über die schädlichen Auswirkungen des Rauchens und Reden von Vertretern einer Krankenkasse, des Deutschen Roten Kreuzes und unseres Bildungsministers ging die Preisübergabe los. 

 

Die Gewinnerklassen bekamen tolle Preise wie einen Ausflug in den Zoo oder eine Besichtigung im Bergwerk, jedoch freuten wir uns über unseren Preis – ein ganzer Tag am Heidesee mit Schwimmen und Klettern oder einfach bloß Entspannen – am meisten. Mit einem leckeren Eis ließen wir es uns noch einmal richtig gut gehen (Danke an unseren Klassenlehrer!) und traten die Rückfahrt nach Halle an. 

 

Wir können nur allen Klassen empfehlen, selbst mal am Nichtraucherwettbewerb teilzunehmen und verabschieden uns mit dem schönen Spruch, der gleichzeitig das Wettbewerbsmotto ist: Be smart – don’t start!

 

 

Der internationale Wettbewerb „Be smart – don’t start“ fand 2018/19 in Deutschland zum 22. Mal statt. Er motiviert Schulklassen, rauchfrei zu bleiben und trägt damit zur Gesundheitserziehung der Kinder und Jugendlichen bei. 

 

Das Logo „Be Smart – Don’t Start“ ist im Besitz des Transport for London und ein eingetragenes Warenzeichen.

Design FuTec GmbH 2010