Schulstart in Sachsen-Anhalt am 11. Januar 2021

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulleitung und das Lehrerkollegium wünschen Ihnen und euch Gesundheit, Zuversicht und Erfolg für das Jahr 2021!

Bei gebotenem vorsichtigen Optimismus müssen wir jedoch davon ausgehen, dass SARS-CoV-2 unser gesellschaftliches und familiäres Leben auch im neuen Jahr auf unbestimmte Zeit erheblich beeinträchtigen wird.

Im schulischen gymnasialen Bereich bedeutet der zunächst bis Ende Januar verlängerte Lockdown die Fortsetzung des Distanzunterrichtes in allen Schuljahrgängen mit Ausnahme des Abiturjahrganges 2021. Die Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht erhalten von ihren Fachlehrern wöchentlich zu bearbeitende Aufgaben auf digitalem Weg übermittelt. Die erzielten Arbeitsergebnisse werden von den Schülerinnen und Schülern in digitaler Form an die Fachlehrkräfte zur Kontrolle und Auswertung zurückgesendet. Die Schülerinnen und Schüler erhalten zeitnahe kurze Feedbacks. Es kann auch nach terminlicher Ankündigung durch die Fachlehrer Online-Unterricht über die Moodle-Plattform durchgeführt werden. Im Distanzunterricht erbrachte Leistungen können unter Beachtung des Punktes 4.2 des gültigen Leistungsbewertungserlasses auch bewertet werden.

In der Jahrgangsstufe 12 findet unter Einhaltung der Hygienevorschriften in Anbetracht der geringen Schülerzahlen in den meisten Kursgruppen regelmäßiger Präsenzunterricht statt.

Ausnahmen bilden die Kurse Kunst, Ethik, Chemie und Sozialkunde, hier findet das Hybridmodell Anwendung, d. h. die eingeteilten Schülergruppen praktizieren mit ihren Fachlehrkräften Präsenz- und Distanzunterricht im wöchentlichen Wechsel.

Ich hoffe trotz nicht auszuschließender gelegentlicher technischer Pannen auf gutes Gelingen des Homeschoolings. 

Mit freundlichen Grüßen

U. Kober

Schulleiterin

Design FuTec GmbH 2010