„Stadtradeln 2022“ – wir waren dabei und erfolgreich!

Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ beteiligte sich die Stadt Halle (Saale) zwischen dem 05.09. und 25.09.2022 zum ersten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“.
Dabei war das große Ziel, in den 21 Tagen möglichst viele Strecken auf dem Fahrrad zurückzulegen und dabei etwas für den Klimaschutz zu tun, indem auf Autofahrten verzichtet wird.

Die erfahrenen Kilometer aller Teilnehmer wurden gesammelt und ermöglichen so einen Vergleich zwischen einzelnen Städten, aber auch zwischen Teams innerhalb eines Ortes.

Auf Initiative einer ehemaligen Elternsprecherin, Frau Fahrenbach, wurde für unsere Schule so ein Team gegründet – und wir waren sehr erfolgreich:

Wenn es auch für die Goldmedaille nicht (ganz) gereicht hat, wurde von den 145 Radlern, die sich unserer Schulmannschaft anschlossen, die stolze Summe von über 23.000 km ersammelt. Nebenbei haben wir so über 3,5 t CO2-Emissionen vermieden.
Das bedeutet: Platz 2 in der Stadt Halle, in der insgesamt 107 Teams angemeldet waren.
Mit dieser Platzierung schaffte es unsere Schule sogar in den Bericht des Oberbürgermeisters im Stadtrat Ende September.

Wir freuen uns über unsere Platzierung und sind stolz darauf, so gut abgeschnitten zu haben. Dabei haben wir einen Beitrag für den Klimaschutz und auch für die eigene Gesundheit geleistet.

 

Einen herzlichen Dank an die Initiatorin Frau Fahrenbach und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler, deren Familien, Ehemalige, Lehrkräfte und Freunde unserer Schule waren vertreten.

 

L. Langer

 

Design FuTec GmbH 2010