Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht schon erfahren haben, plant unser Gymnasium die Durchführung eines Sponsorenlaufes in Vorbereitung des Schuljubiläums „Wir werden 1+25“. Mit den Einnahmen aus dieser Spendenaktion sollen die Jubiläumsfeierlichkeiten im September 2016 mitfinanziert werden. Dazu gehören eine Schulprojektwoche, ein Ehemaligentreffen, eine Feierstunde und ein abschließendes Schulhoffest mit allen Schülerinnen und Schüler und unserem Schulförderverein, der ebenfalls 25. Geburtstag feiert.

Es wäre schön, wenn alle Schülerinnen und Schüler mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung geschlossen als Aktive oder als Helfer (Streckenposten u.a.) an diesem Sponsorenlauf teilnehmen, der im Rahmen der Woche des Sports am 25.05.2016 in der 7. und 8. Unterrichtsstunde stattfindet.

 Jeder sportaktive Teilnehmer soll sich bis zum 29.04.2016 einen Sponsor suchen und mit diesem eine Spendenhöhe für seine individuell festzulegende sportliche Leistung vereinbaren (Sponsorenvereinbarung siehe Anlage 1). Unsere Streckenposten werden dann die tatsächlich zurückgelegte Strecke bestätigen, so dass ggf. dem Sponsor der Nachweis über die vereinbarte sportliche Leistung erbracht werden kann. Als Sponsoren können Firmen, Institutionen, Vereine, Verwandte und Freunde gewonnen werden. Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei der Sponsorensuche, beteiligen Sie sich aktiv oder werden Sie selbst Sponsor.

 Wie stellen wir uns die Vorbereitung und den Ablauf des Sponsorenlaufes vor?

Mit einer durch die Eltern schriftlich erbrachten Teilnahmeerlaubnis ist Ihr Kind versichert. Schülerinnen und Schülern, die am Spendenlauf nicht teilnehmen möchten, werden in ihrer 7. und 8. Unterrichtsstunde betreut um die Schulpflicht zu erfüllen.

Folgende Teildisziplinen können am Sponsorentag angewählt werden:

-       Fahrrad fahren

-       Walken

-       Laufen

-       Schwimmen

-       Inlineskaten

-       Longboarden

Liebe Eltern, Sie entscheiden also mit Ihrem Kind, ob und in welcher Teildisziplin die Teilnahme erfolgt. Volljährige Schülerinnen und Schüler treffen ihre Entscheidung selbst. Die Teilnahmeerklärungen (siehe Anlage 2) werden von den Klassenleitern und Tutoren bis Freitag, 29.04.2016 entgegengenommen und an das Organisationskomitee zur Koordinierung der Aktivitäten weitergeleitet. Konkrete Angaben zu den Sportstätten und Streckenführungen für die Teildisziplinen können ab 01.04.2016 auf der Schulhomepage, in den Aushängen des Schulhauses und der Turnhalle eingesehen werden.

Nach Beendigung des Sponsorenlaufes und der Rückkehr aller Sportler, Helfer und hoffentlich vieler Sponsoren treffen wir uns auf dem Schulhof unseres Gymnasiums zu einem Imbiss, vielleicht werden wir grillen. Auch wollen wir anwesenden Sponsoren herzlich danken und unseren aktivsten Sportlern Preise verleihen, z.B. an:

-       Die Schülerin/Den Schüler, die/der die längste Strecke zurückgelegt hat.

-       Die Klasse, die insgesamt die längste Strecke zurückgelegt hat.

-       Die Klasse, die das meiste Geld erlaufen hat.

Auch für die zu stiftenden Preise werden Spendengelder benötigt.

Wir möchten uns mit diesem Aufruf auch an alle Freunde und Förderer des Gymnasiums Südstadt wenden mit der Bitte, sich an unserem Sponsorentag für die Ausrichtung unseres Schuljubiläums zahlreich zu engagieren.

Denn wie sagte doch Erich Kästner so treffend:

„Es gibt nichts Gutes außer: Man tut es.“

Im Namen des Organisationskomitees „Schuljubiläum“

mit herzlichen Grüßen

U. Kober

Schulleiterin des

Gymnasiums Südstadt

Elternbrief zum Ausdruck

Sponsorenvereinbarung zum Ausdruck

Teilnahmeerklärung zum Ausdruck

Design FuTec GmbH 2010