Liebe Eltern,

an unserer Schule sammeln sich im Laufe der Wochen immer wieder viele Fundsachen und Fundgegenständen an. Eine Zuordnung ist zumeist nicht möglich, da entsprechende Hinweise an den Fundgegenständen fehlen. 

Die Fundsachen werden bei Auffindung im Raum 2.18a hinterlegt, wo sie jederzeit abgeholt werden können. 

Bitte beachten Sie, dass Sachgegenstände und Bekleidungsstücke Ihrer Kinder, die in der Schule vergessen worden sind, nicht versichert sind und damit von der Schule im Falle eines Verlustes nicht ersetzt werden.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, zeitnah durch Ihr Kind oder Sie im obengenannten Raum nach fehlenden Dingen zu recherchieren und diese dort abzuholen.

Da die sich ansammelnden Fundstücke an unserem Gymnasium nicht gelagert werden können, müssen diese zwei Mal pro Jahr entsorgt werden. Bei Eignung werden die Fundsachen ggf. auch einer caritativen Nutzung zugeführt. Die Entsorgung der Fundstücke erfolgt jeweils zum Ende des Kalenderjahres  und vor den Sommerferien. Bitte beachten Sie diese Termine, wenn Sie planen, nach Fundsachen zu schauen.

Mit freundlichen Grüßen

M. Huppertz (stellv. Schulleiter)

Design FuTec GmbH 2010