Bericht Projekttag ActionKidz

Am 10.06.2015 hatten wir unseren 3. Wandertag, an dem wir uns 8:30 Uhr in der Schule trafen. Da wir unseren Wandertag der deutschlandweiten ActionKidz-Spendenaktion der Kindernothilfe widmeten, musste vor Ablauf alles nochmal durchgesprochen werden, um ein Gelingen zu garantieren. 

Mit der Straßenbahn fuhren wir auf den Markt und waren gegen 10 Uhr auch dort. Ab ca. 10:30 Uhr sammelten wir am Platz vor der Konzerthalle sowie am gesamten unteren Boulevard Spenden für die Kinder in Peru. Als kleine Gegenleistung für die Spende gaben wir Kekse oder putzten Schuhe. Außerdem informierten wir die Passanten über die Kinderarbeit in Peru. 

Gegen 13 Uhr kam Halles Bildungs- und Sozialdezernent Tobias Kogge, der zugleich der Schirmherr unseres Aktionstages war, und ließ sich seine Schuhe putzen – allerdings nicht ohne auch eine Spende zu geben. 

Ein besonderes Erlebnis war es für uns, zwei Leinwände mit Graffiti unter Anleitung von Aleks van Sputto zu besprühen. Die Graffiti-Leinwände werden in der Schule ausgehängt. 

Gegen 16 Uhr beendete unsere Klasse 5d aus dem Südstadt-Gymnasium ihren Aktionstag und konnte geschafft und mit vielen Eindrücken nach Hause gehen. Es war ein schöner Wandertag.

(Matteo Luleich, 5d)

 

Die Kinder der Klasse 5d sammelten an diesem Tag eine Spende von 1017,34 Euro!

Design FuTec GmbH 2010