Französisch

Französisch wird bei uns neben Latein und Spanisch als 2. Fremdsprache ab dem Schuljahrgang 7 angeboten.

Bitte beachten Sie auch das Menu auf der linken Seite.

 

Bienvenue!

"Salut! Ça va? - Oui, ça va bien, merci, et toi?"

Vom Ärmelkanal bis zum Mittelmeer, quer durchs Land, von Stromae zu Zaz, von Chanel bis Dior, von Ludwig XIV. bis zu Emmanuel Macron und Corona im Jahr 2020 in Frankreich:

Wir verfolgen ganz genau, was in Frankreich passiert und gehen immer auf aktuelle Anlässe ein.  

In diesem Schuljahr lernen wieder Schüler der Jahrgänge 7 bis 12 diese schöne Sprache. In der gymnasialen Oberstufe unterrichten wir den Elfer- und den Zwölferkurs auf erhöhtem Anforderungsniveau mit je 5 Wochenstunden.

Generell gilt: das schriftliche Abitur ist auf beiden Niveaustufen möglich, auch ein mündliches Abitur kann abgelegt werden. 

Der Ausweichstandort beeinträchtigt uns nicht, denn wir haben wieder Fremdsprachenräume. Der Französischraum ist mit seiner SMART-Tafel fast genauso gut ausgestattet, wie bisher.

Alle werden unterrichtet von Frau Hirsch, Frau Pieper und von Frau Hercher.

Unsere Schüler kommen gern zum Französischunterricht! Es ist nicht immer einfach, doch wer sich regelmäßig gut vorbereitet und fleißig mitarbeitet, macht schnell Fortschritte. Unsere Schülerinnen und Schüler haben eine sehr gute französische Aussprache!

Wie läuft das so in Französisch?

Moderne Fremdsprachen zielen auf Sprachbeherrschung und Kommunikation ab und gestatten auch die Bewertung mündlicher Leistungen.

Natürlich unterrichten wir nach den neuen Fachlehrplänen.

Wir gestalten unsere Klassenarbeiten kompetenzorientiert: wir prüfen darin das verstehende Hören, das Leseverständnis, das produktives Schreiben und die Sprachmittlung.  Wir bewerten ganzheitlich und zählen dabei nicht die einzelnen Fehler.

Auch die Bewertung mündlicher Leistungen erfolgt immer transparent.

Unserer Schüler wissen also immer ganz genau, wofür sie welche Note erhalten, egal ob schriftlich oder mündlich.

Wir arbeiten in den Jahrgängen 7 bis 10 mit dem Lehrwerk "Découvertes, Série bleue" vom Klett-Verlag. Diese Reihe bietet sowohl interessierten Schülern als auch solchen, die gefördert werden müssen, optimale Übungsangebote. 

Ab dem Schuljahr 2021/22 werden wir im kommenden 7. Schuljahrgang mit dem neuen "Découvertes" von Klett arbeiten - also ganz modern!

Neben dem normalen flotten Unterricht motivieren wir unsere Schüler durch sich bietende Aktivitäten. Auch im Schuljahr 2020/21 werden wir wieder versuchen, viel Abwechslung hineinzubringen:

  • Am 23.01.2021 finden wieder DELF-Prüfungen in unserem Gymnasium statt. Auch Schüler unserer Schule nehmen natürlich daran teil. Am 25.04.2021 geht es dann weiter.
  • Normalerweise gehen alle Französischkurse von der 7. bis zur 12. Klasse nach den Winterferien im Rahmen der Cinéfête ins PuschKino, um einen französischen Film in Originalversion (mit deutschen Untertiteln) zu sehen. Ob das in diesem Schuljahr gehen wird, werden wir noch sehen.
  • Wir singen normalerweise viel, durch Corona müssen wir uns damit zurückhalten. 
  • Wir spielen im Sommer meistens Boules, das traditionelle Kugelspiel der alten französischen Männer und der Touristen! 
  • Ab und zu naschen wir französische Süßigkeiten oder schnuppern an Duftproben.

alle Bilder: C. Hirsch

Design FuTec GmbH 2010