DELF scolaire

Die DELF-Prüfungen im Juni 2020 verliefen für unsere Teilnehmer auch wieder erfolgreich. 

Dieses Sprachenzertifikat ist weltweit anerkannt und wird von Gymnasiasten in den Niveaustufen A1 (nach Klasse 8), A2 (nach Klasse 9), B1 (nach Klasse 10) und B2 (Klasse 11/12) abgelegt. Das ist kein Muss, nur eine Orientierung.

An zahlreichen vorherigen Prüfungen nahmen immer Schüler unserer Einrichtung teil. Bisher haben sie auch alle bestanden! Das soll nicht abschrecken, sondern Mut machen!

Alle Französischschüler der Jahrgänge 8-12 können sich angesprochen fühlen.

Die nächsten Prüfungen werden am 12. Juni 2021 durchgeführt.

Anmeldungen werden ab sofort per E-Mail entgegengenommen. 

Die Überweisung der Anmeldegebühr erfolgt zeitgleich. Die Bankverbindung steht auf dem Ameldeformular. Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden. Manche Lerngruppen finden das auch bei Moodle. Jeder interessierte Schüler kann sich bei Frau Hirsch melden.

Wer zum ersten Mal eine DELF-Prüfung ablegen möchte, muss ein solches Anmeldeformular (Inscription) ausfüllen und zusammen mit der elterlichen Erlaubnis Frau Hirsch senden.

Wer schon einmal eine DELF-Prüfung abgelegt hat, muss lediglich seine Numéro d'inscription, das gewünschte Niveau und sein Geburtsdatum auf der elterlichen Erlaubnis angeben.

Eine DELF-Prüfung ist kostenpflichtig.

A1: 22 €, A2: 42 €, B1: 48 €, B2: 60 €

Zur Orientierung und persönlichen Vorbereitung bieten sich folgende Links an

Muster A1

Muster A2

Muster B1

Muster B2

online-Einstufungstest (unbedingt mal ausprobieren!)

Elterliche Erlaubnis ​​​​​

Anmeldeformular

Eine gute Unterrichtsarbeit bereitet auch auf die DELF-Prüfung vor.

Durch Übungsmaterial, das man in der Schule ausleihen kann, kann sich jeder Interessent individuell optimal auf die Prüfungen vorbereiten. 

Bon courage!

C. Hirsch (c.hirsch@gym-suedstadt.bildung-lsa.de)

 

Design FuTec GmbH 2010