Aktuelles von der Sport-Fachschaft

Liebe Viertklässler/innen,

wir Sportlehrer/innen konnten uns bei einer Baustellenbesichtigung unserer Turnhalle in der Kattowitzer Straße davon überzeugen, dass die Umbauarbeiten vorangehen. Alle können sich auf eine moderne und farbenfrohe Gestaltung freuen. Momentan läuft die Bestellung der neuen Sportgeräte und Hilfsmittel, vom Ball bis zum Barren. Wir geben bei den Planungen unser Bestes, um euch in der sanierten Turnhalle und später auf dem Außengelände einen freudbetonten, aber auch anspruchsvollen Sportunterricht anbieten zu können.

Neben unseren traditionellen schulinternen Klassenvergleichen wollen wir auch die Zusammenarbeit mit der SG Einheit im Volleyball, die Woche des Sports und die Teilnahme an den Wettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ wieder aufnehmen, sobald es die Coronalage zulässt.

Immerhin haben wir es geschafft, auch beim Lockdown im Frühjahr 2020 den Sportunterricht in halben Gruppen im Freien aktiv zu ermöglichen. Und auch während der schwierigen Bedingungen in unserer Außenstelle mit äußerst begrenzten Hallenkapazitäten kam es für uns nicht in Frage, auf den praktischen Sportunterricht zu verzichten. Kinder brauchen Bewegung, gerade jetzt!!! Jede Minute zählt für uns.

Daher bieten wir für unsere 5. und 6. Klassen zusammen mit der Fachschaft Kunst momentan auch die Gestaltung eines Siegerpodestes an, bei welchem sportliche Aktivitäten im Freien und kreative Gestaltung gefordert sind. Ladet euch die Unterlagen herunter und macht mit!

Gern könnt ihr auch unser Würfelbingo spielen. Alles steht unter dem Motto: „Weg mit dem Coronaspeck!“.

Ihr wollt das Siegerpodest gestalten? Dann mal los!

Ihr findet zum Download „Platz 3“ des Siegerpodestes sowie 16 dazu gehörende Sportaufgaben. Ihr habt drei Wochen Zeit, diese Aufgaben zu lösen, dann laden wir „Platz 2“ hoch, der natürlich etwas schwieriger wird. Druckt euch die Blätter aus und legt los! Eure Eltern sind bestimmt auch dabei.

Ihr wählt eine Aufgabe aus, die Reihenfolge spielt keine Rolle. Wenn ihr sie absolviert habt, tragt ihr die Aufgabennummer in das kleine Kästchen in der Ecke ein und notiert das Datum und den Ort. Dann dürft ihr die Kunstaufgabe dazu lösen. Wie diese lautet, steht unter dem „Platz 3“. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie das Ganze am Ende aussehen könnte, schaut euch den Download des Siegerpodestes an!                                                                         

Auch Aufgabenwiederholungen oder kreative Änderungen sind möglich.          

Eure vielleicht zukünftigen Kunst- und Sportlehrer/innen.

                              zum Download: Siegerpodest

 

Corona-Sport Aufgaben für Platz 1

Aufgaben für Platz 1:

1 Absolviere 200 Treppensprünge, davon müssen mindestens 100 auf einem Bein (links und rechts gleich verteilt) sein! Du darfst zwischendurch Pausen machen. Wer sprungstark ist, lässt wieder eine Stufe aus. Sprungprofis schaffen alle 200 Sprünge einbeinig.

2 Heute sollst du einen Geländelauf machen. Suche dir einen Weg, auf dem du eine Zeit lang (mindestens 10min) geradeaus joggen kannst (Alternative: schnelles Walking); einen Berg hochlaufen musst und drei Hindernisse überspringen/überklettern musst. Das können Bänke, Baumstämme, Klettergerüste auf Spielplätzen o.ä. sein. Im Siegerpodest notierst du, wo du unterwegs warst und wie lange diese Trainingseinheit insgesamt gedauert hat. Zum Auskundschaften einer geeigneten Strecke kannst du das Fahrrad nutzen.

3 Prelle einen Ball im Rückwärtsgang 40x auf den Boden. Wechsle nach jeweils 10 Wiederholungen die prellende Hand! Dabei darfst du den Ball nicht auffangen. Machst du einen Fehler, musst du wieder bei null beginnen. Du sollst drei Durchgänge schaffen. Jetzt prellst du den Ball noch 100x im lockeren Laufschritt mit der guten Hand auf den Boden. Drei Ballverluste sind erlaubt, sonst musst du von vorn beginnen. Wer diese Aufgabe korrekt schafft, zeichnet einen lächelnden Smiley in das Podestkästchen.

4 Absolviere die Übungen aus dem Video https://youtu.be/eybyxeBMsME mit halben Kniebeugen beim Fangen! Wenn der Ball runterfällt, darfst du weiter zählen. Fängst du bei Fehlern doch wieder bei null an zu zählen und schaffst alle Übungen korrekt, dann zeichne einen lächelnden Smiley in das Podestkästchen! Das ist schwer. Scheiterte die Durchführung der Übung bisher an fehlenden Tennisbällen? Dann nimm ineinander gestülpte Socken und starte mit dieser Aufgabe von Podestplatz 3!        

5 Heute machst du einen Frühlingsspaziergang. Unterwegs musst du fünf Frühblüher identifizieren. Notiere die Blumennamen und den Ort in dem Podestkästchen!

6 Absolviere die Volleyballpritschübung nach Unterhandwurf gegen eine Wand! Denke an das Dreieck und das Nachgeben in den Knien (Klein/Groß/Klein)! Du musst immer bereit sein, den Ball korrekt zu erlaufen. Stell dich im Schuh auf den Ballen, damit du schnell starten kannst! Schaffe 5x 20 Durchgänge! Mache Pausen, um die Konzentration zu halten!

7 Fahre mit dem Rad mindestens 60min! Notiere die gefahrenen Kilometer und die Zeit im Podestkästchen, falls du die Strecke messen kannst!

8 Schlechtwettervariante für drinnen in 2 kompletten Durchgängen; zwischendurch 5min Pause:

  • 25 Kniebeuge; Arme in Vorhalte führen und in jeder Hand eine volle Wasserflasche (0,5-1l) halten
  • 10 Dips, z. Bsp. am Bett
  • 20 Sit ups; möglichst ohne Fußfixierung
  • 45s Wandsitz (Wallsit)
  • 25 Wall- Push-up
  • 45s Unterarmstütz (Plank)
  • 20 Sit ups diagonal; möglichst ohne Fußfixierung
  • 25 Kniebeuge; Arme in Vorhalte mit Wasserflasche führen

9 Seilübung in zwei kompletten Durchgängen; zwischendurch 3min Pause einlegen

  • 30x durchlaufen; Seil dreht rückwärts; du beginnst also mit dem Seil vor den Füßen
  • 100x durchlaufen normal vorwärts; nach 50 Durchschlägen den Führungsfuß wechseln
  • 30s Schlusssprünge; >60 wäre super; 45 ist erstrebenswert
  • 30s Einbeinsprünge; du kannst nach 15s das Sprungbein wechseln; >50 wäre super; 35 ist erstrebenswert

10 Suche dir einen Spielplatz mit einer etwa schulterhohen Reckstange (z. Bsp. auf der Würfelwiese; an der Peißnitzinsel 1 oder im Paulusviertel den Spielplatz am Rathenauplatz)!

Absolviere 2x10 Klimmzüge aus dem Schrägliegehang: Hände fassen etwa schulterbreit die Stange; Füße gleiten so weit nach vorn, bis die gestreckten Arme und dein Körper einen rechten Winkel bilden; dann beugst und streckst du die Arme mit festem Körper

Zwischen den Durchgängen Schweinebaumeln; Kniekehlen an der Stange einhängen, dann die Hände lösen und mutig mit dem Kopf nach unten hängen; du kannst mit den Händen auch den Boden berühren und über den Stütz die Stange verlassen (Lass dich beim Erstversuch sichern!).

Findest du in der Nähe noch eine Stange oder einen Baum zum Dranhängen, dann versuche dich im Hang so lange wie möglich zu halten oder so weit wie möglich zu hangeln! Das geht gut im Kletterpark an der Peißnitzinsel 1. Viel Erfolg und Spaß!

11 Heute erkundest du den Dieskauer Park. Am besten wäre eine Radtour dorthin. Finde heraus, auf welcher Seite des Sees das Liebespaar steht! Trage die Himmelsrichtung in das Podestkästchen ein! Vergiss nicht, am Osttor zu läuten. Wie oft? Deine Klassenstufe plus a=1x; b=2x usw.! Lass dich dabei nach Möglichkeit fotografieren und zeige das Beweisfoto im Präsenzunterricht vor!

12 Wurfübungen mit Partner/in im Freestyle: 10 Schritte Abstand solltet ihr haben. Jeder wirft für jede Wurfart 10x und soll auch versuchen, die Bälle des Partners/der Partnerin zu fangen. Ihr denkt euch im Wechsel jeweils eine Wurfart aus. Insgesamt sollt ihr 200 Würfe schaffen; Wiederholungen sind erlaubt. Profis können sich den Ball auch im Laufen zuspielen, dann aber geringeren Abstand wählen!

13 „Hanteltraining“ mit 2 Wasserflaschen (1l) oder 1kg Hanteln zur Kräftigung der Schulter- und Armmuskulatur für die weitere  Volleyballausbildung

  • 5min Walking mit großen Schritten und Strecken und Beugen der Arme = Erwärmung

Folgende Übungen absolvierst du in 3 Serien; zwischendurch Schulterkreisen und Gegenarmkreisen!

  • 15 Kniebeuge mit Armen in Vorhalte führen
  • 15 Bizepscurls re und li
  • 15x Trizepsübung; dabei hältst du die Hantel mit gebeugtem Arm hinter dem Kopf und ziehst sie dann schnell nach vorn oben; beidseitig üben!
  • eine Hantel durch die angehobenen Knie geben; aufrecht bleiben; pro Seite 10 Wiederholungen
  • Hanteln in Seithalte und 15x langsam bis über den Kopf führen und zurück in die Seithalte

Dehne zum Abschluss deine Arme! 

14 Du gehst über die Brücke an der Straßenbahnhaltestelle Diesterwegstraße auf die Rabeninsel und joggst in Richtung Wehr. Wie lange hältst du durch ohne Gehpause? 

a) bis zur Infotafel Quartierbaum; ca. 1000m

b) die halbe Runde; da biegst du am Querweg vor der Bank rechts ab; ca. 1,5km

c) die ganze Runde; ca. 3,1km

Trage den Tag und den zutreffenden Buchstaben in das Siegerpodest ein!

Wenn du nicht auf der Rabeninsel laufen kannst, absolviere die Strecken woanders! „Unsere“ Laufrunde im Pestalozzipark ist ca. 280m lang.

15 Heute bist du der Coach! Überzeuge einen anderen Menschen, eine Sporteinheit von den drei Podestplätzen mit dir gemeinsam zu absolvieren! Achtung, derjenige darf vorher noch nicht mit dir geübt haben! Notiere die Nummer der Einheit und den Namen sowie das Datum im Podestkästchen!

16 Tag des Flohs! Er kann bis zu 30cm in die Höhe springen und ist nur wenige Millimeter groß! Eifere ihm nach, indem du dir draußen Hindernisse suchst, auch den Pappkarton könntest du wieder nehmen. Rechne aus, wievielmal der Floh seine Körpergröße überspringt, wenn er 2mm groß ist! Teile diese Zahl durch 2 und springe so oft, wie es das Ergebnis anzeigt über dein Hindernis, zu gleichen Anteilen im Schlusssprung, einbeinig rechts und einbeinig links! 

Zum Download: Aufgaben für Platz 1

                          Siegerpodest 1

Corona-Sport Aufgaben für Platz 2

Aufgaben für Platz 2

1 Absolviere 200 Schlusssprünge an einer Treppe! Du darfst zwischendurch Pausen machen, musst aber jeweils eine Stufe überspringen, also auslassen.

2 Wandere eine Stunde lang durch den Schnee! Das ist anstrengender als auf festem Untergrund.

3 Baue einen Sportschneemann! Dieser muss irgendein Kennzeichen an sich aufweisen, dass man ihn auch als solchen erkennt. Mit dem trockenen Schnee geht das nicht, aber vielleicht findest du doch eine Möglichkeit? Den fotografierst du und lädst das Foto hoch oder bringst es ausgedruckt zum Präsenzunterricht mit.

4 Suche dir ein Schild oder eine ähnlich kleine Trefferfläche, gehe 10 Schritte rückwärts und wirf so lange mit Schneebällen oder Steinen auf das Schild, bis du 10 Treffer hast. Nun wechsle auf den schwachen Arm, mit dem musst du 5x treffen. Klappt das gar nicht, geh näher heran! Pass auf, dass du niemanden gefährdest!

5 Gehe an drei aufeinander folgenden Tagen an eine Stelle im Park o.ä., an der der Schnee noch unberührt ist! Miss mit einem Zollstock die abnehmende Schneehöhe! Notiere die Werte im Kästchen! Beginne unbedingt am 15.2.2021!

6 Prelle einen Ball ohne Fehler 60x auf den Boden! Wechsle dabei die Hand nach jeweils zehn Wiederholungen! Dabei darfst du den Ball nicht auffangen! Machst du einen Fehler, musst du wieder bei null beginnen! Du sollst 3 Durchgänge schaffen! Ballprofis gehen dabei im Seitwärtsschritt.

7 Absolviere die Übungen aus dem Video https://youtu.be/eybyxeBMsMEerfolgreich! Wirf die Bälle etwas höher als bei den Durchgängen für Podestplatz 3! Falls du die 10 Wiederholungen nicht schaffst, musst du bei null mit Zählen beginnen! Besonders die letzten Durchgänge sind schwierig. Lass dich nicht entmutigen! Nur Üben macht den Meister!

8 Absolviere die Volleyballpritschübung nach Unterhandwurf durch einen Partner in 5x 20 Durchgängen! Ball im Unterhandwurf hochwerfen, mit Nachgeben in den Knien auffangen (Dreieck beachten!); nach oben drücken; auffangen = Klein/Groß/Klein des Körpers

Hinweis: Die ballsicheren Sechstklässler können die Kontaktzeit verkürzen („heiße Kartoffel“), aber nur in den Knien nachgebende Pritscher zählen!

9 Fahre mit dem Rad mindestens 45min! Alternativ joggst du 12min ohne Pause!

10 Schlechtwettervariante für drinnen in 2 kompletten Durchgängen:  

  • 25 Lunges (Ausfallschritt rückwärts)
  • 20 Sit ups gerade; möglichst ohne Fußfixierung
  • 20 s Unterarmstütz seitlich rechts und links
  • 20 Wiederholungen „Superman“; 3s Endposition halten
  • 15 Burpees
  • 25 Lunges

   Vergleiche: http://sportunterricht.de/fitness-zuhause/meinprogramm2.html

11 Seilübungen in zwei kompletten Durchgängen

  • 80x durchlaufen
  • Übung wie erste, nur anderes Bein beginnt
  • 50 Schlusssprünge (Profis ohne Zwischenhopser und fehlerfrei; sonst bei null mit Zählen beginnen)
  • 40 Einbeinsprünge; nach jeweils 10 ist Sprungbeinwechsel     

(Profis ohne Zwischenhopser und fehlerfrei; sonst bei null mit Zählen beginnen; Schaffst du sogar 60?)

12 Mit einem Partner Wurfübungen absolvieren; 10 Schritte Abstand solltet ihr haben. Jeder wirft für jede Wurfart 10x und muss die geworfenen Bälle auch immer fangen. Sonst beginnt ihr bei null zu zählen.

  • Schlagwurf aus der Schrittstellung (einarmig mit dem guten Arm; entgegengesetztes Bein ist vorn)
  • Schlagarm aus der Schrittstellung (schlechter Arm wirft)
  • Überkopfwurf (Einwurf)
  • Unterhandwurf rückwärts über Kopf zum Partner
  • rückwärts durch die gegrätschten Beine zum Partner werfen; Abstand zum Fangen verringern; Hände klappen nach; sonst geht das nicht

Halbprofis schaffen zwei Durchgänge, Vollprofis schaffen drei. Aber korrekt zählen! Notiere die Anzahl der absolvierten Durchgänge sowie den Namen deines Partners!

13 Gehe ein „Viereck“ in der Stadt ab; Gesamtlänge ca.5km, du kannst dich auf einem Stadtplan oder bei google maps vororientieren.

14 Besteige den Kolkturm in der Dölauer Heide und ermittle das Aussehen der Aussichtsplattform! Notiere dein Ergebnis im Kästchen! Ist sie rund, quadratisch, dreieckig oder achteckig?

15 Du besorgst dir einen großen Pappkarton (Du kannst z. Bsp. im Supermarkt nach einer Bananenkiste fragen.) und legst ihn auf einen festen Untergrund. 

  • Absolviere 10 Schlusssprünge!
  • Lauf aus drei Schritten an und spring mit dem rechten Bein  drüber; lande beidbeinig (10 Wiederholungen)!
  • Lauf aus drei Schritten an und spring mit dem linken Bein  drüber; lande beidbeinig (10 Wiederholungen)!
  • Absolviere 10 Schlusssprünge!
  • Wie Übung 2, nur musst du dich in der Luft eine halbe Runde drehen, also rückwärts im Schlussstand landen.
  • Wie Übung 3, nur musst du dich in der Luft eine halbe Runde drehen, also rückwärts im Schlussstand landen.
  • Absolviere 10 Schlusssprünge!

16 Notiere die Überschrift der Informationstafel, welche durch einen großen umgestürzten Baum auf der Rabeninsel zerstört wurde!

Zum Downlaod: Podestplatz 2 und Aufgaben

Corona-Sport Aufgaben für Platz 3

Aufgaben für Platz 3

1 Absolviere 200 Schlusssprünge an einer Treppe! Du darfst zwischendurch Pausen machen.

2 Such dir ein Gelände mit Gefälle, damit du einen „Berg“ hochlaufen musst! Flitze wiederholend nach oben und zähle deine Schritte! Übe so lange, bis du 200 Schritte geschafft hast!

3 Absolviere 10min Durchhaltelauf! Keine Gehpause!

4 Prelle einen Ball ohne Fehler 30x auf den Boden! Wechsle dabei die Hand nach jeweils fünf Wiederholungen! Dabei darfst du den Ball nicht auffangen! Machst du einen Fehler, musst du wieder bei null beginnen! Du sollst 2 Durchgänge schaffen!

5 Absolviere die Übungen aus dem Video https://youtu.be/eybyxeBMsME erfolgreich! Wenn du die 10 Wiederholungen nicht schaffst, musst du bei null mit Zählen beginnen! Besonders die letzten Durchgänge sind schwierig. Lass dich nicht entmutigen! Nur üben macht den Meister!

6 Absolviere die Volleyballpritschübung in 5x 20 Durchgängen! Ball im Unterhandwurf hochwerfen, mit Nachgeben in den Knien auffangen (Dreieck beachten!); nach oben drücken; auffangen = Klein/Groß/Klein des Körpers

Hinweis: Die ballsicheren Sechstklässler können die Kontaktzeit verkürzen („heiße Kartoffel“), aber nur in den Knien nachgebende Pritscher zählen!

7 Fahre mit dem Rad mindestens 30min!

8 Schlechtwettervariante für drinnen in 2 kompletten Durchgängen: 

  • 25 Kniebeuge; Arme in Vorhalte führen
  • 20 Sit ups diagonal; möglichst ohne Fußfixierung
  • 45 s Unterarmstütz (Plank)
  • 45 s Bridge
  • 10 verkürzte oder normale Liegestütz
  • 25 Kniebeuge

   Vergleiche: http://sportunterricht.de/fitness-zuhause/meinprogramm2.html

9 Seilübungen in zwei kompletten Durchgängen

  • 50x durchlaufen
  • Übung wie erste, nur anderes Bein beginnt
  • 50 Schlusssprünge (Profis ohne Zwischenhopser)
  • 40 Einbeinsprünge; nach jeweils 10 ist Sprungbeinwechsel    

(Profis ohne Zwischenhopser)

10 „Mit dem Ball gegen die Wand; immer aus dem Unterhandwurf“

  • 10x werfen und auffangen
  • 10x werfen; ganze Drehung um die Körperlängsachse und fangen
  • 10x werfen; hinhocken und mit den Händen kurz den Boden berühren und fangen
  • 10x rückwärts gegen die Wand werfen, halbe Drehung und fangen
  • 10x schräg gegen die Wand werfen; seitlich laufen und fangen

 Du musst die zehn Wiederholungen fehlerfrei schaffen, sonst musst du wieder bei null beginnen. Und bitte wähle eine Wand, an der du niemanden störst! Sonst gibt es Ärger.

11 Gehe ein „Dreieck“ in der Stadt ab; Gesamtlänge ca.5km, du kannst dich auf einem Stadtplan oder bei bei google maps vororientieren.

12 Wandere eine Strecke von über 5km! Davon soll die Hälfte im Wald oder auf Wiesen stattfinden.

13 Suche unseren Schulstandort in der Kattowitzer Straße auf und notiere im Podestkästchen, welche Figuren vor der Turnhalle stehen!

14 Gehe mindestens 45min spazieren und denke an etwas Schönes!

15 Heute musst du 30 Bäume berühren, aber dabei darf kein Baum doppelt sein.

16 Zeichne ein Kästchenmuster mit Kreide auf den Fußweg! Lege dir ein Sprungmuster fest und absolviere es 20x auf beiden Beinen! Dann legst du ein neues fest und absolvierst es 10x, dabei musst du auch Einbeinsprünge einbauen. Bist du sprungstark, schaffst du die 10 Wiederholungen noch einmal. Nicht absetzen und nicht auf die Begrenzungslinien springen!

 

zum Download: Podestplatz 3 und Aufgaben

Würfelbingo

 

zum Download: Würfelbingo

Design FuTec GmbH 2010